Conti® Synchroforce CXP und CXA

Contitech Synchroforce CXP CXA

Conti® Synchroforce CXP und CXA: Der Conti Synchroforce CXP wird eingesetzt, wo hohe Leistungen synchron übertragen werden müssen. Seine hohe Verschleißresistenz führt zu einem wartungsfreien dauerhaften Betrieb in fast jeder industriellen Anwendung im Hochleistungsbereich. Der Conti Synchroforce CXA ist besonders zugbelastungsresistent (bis 20 m/s) und bewältigt selbst höchste Anlaufmomente dauerhaft und zuverlässig.

  • Temperaturbeständig (anwendungsspezifisch) von -20°C bis 100°C
  • tropenbeständig
  • ozonbeständig
  • alterungsbeständig
  • bedingt ölbeständig
  • elektrisch leitfähig nach ISO 9563
  • wartungsfrei
  • geeignet für Rückenspannrollen

 

Produkt Information Conti® Synchroforce CXP Conti® Synchroforce CXA
Marke Continental Continental
antistatisch ja (ISO 9563) ja (ISO 9563)
Material Polychloropren, speziell präpariertes Polyamidgewebe Polychloropren, speziell präpariertes Polyamidgewebe
Zugstrang Glasfaser Aramid
Temperaturbeständigkeit -20°C to +100°C -20°C to +100°C

 

Profile CXP
  HTD 3M HTD 5M HTD 8M  HTD 14M STD S8M
Längen 111 - 1569 mm 225 - 2000 mm 288 - 3808 mm 966 - 4578 mm 440 - 2848 mm

 

Profile CXA
  HTD 8M  HTD 14M STD S8M
Längen 288 - 3808 mm 966 - 4578 mm 440 - 3048 mm

 

Conti Synchroforce CXP (PDF)

Conti Synchroforce CXA (PDF)