CLAMPEX®

Clampex Kupplung KTR

KTR Clampex®-Spannelemente als Welle-Nabe-Verbindung bieten im Gegensatz zu herkömmlichen Passfederverbindungen andere Ansatzpunkte, wodurch beispielsweise Bauteile verkleinert oder reduziert werden können. Eine deutliche Kostenersparnis ist möglich.

Einsparpotentiale erfolgen durch:

  • geringeren Materialeinsatz aufgrund kleinerer Wellen- und Nabenabmessungen
  • vereinfachte Fertigungsabläufe
  • einfache Montage und Demontage mit üblichen Werkzeugen
  • dauerhaft zerstörungsfreie Verbindungen, d.h. kein Abscheren von Passfedern, Passstiften, Bolzen, etc.
  • mehrfache Wiederverwendung

Weitere Vorzüge bzw. Einsatzmöglichkeiten von Clampex®-Spannelementen:

  • Kraftübertragung durch Reibung statt Formschluss
  • Ideal für Antriebe mit hohen Wechselbelastungen wie beim Beschleunigen und Abbremsen
  • geeignet für Hochgeschwindigkeitsantriebe
  • nur geringe Schmutzempfindlichkeit
  • Überlastschutz der Maschinenteile mittels Durchrutschen
Produkt-Info
Marke KTR
Ausführung / Bauart diverse Varianten (siehe PDF)
antistatisch (Ex) ja (nach EG-Richtlinie 94/9/EG); ATEX Kennzeichnung gegen Aufpreis
Wellendurchmesser zylindrische Bohrungen (siehe PDF)

 

CLAMPEX® Spannelemente Varianten und Funktionsbeschreibung (PDF)